WILCADS Anleitung #1 – Installationsanleitung Archicad 23 Studentenversion

Installationsanleitung Archicad 23 Studentenversion

(Gilt auch für Schul- und Dozentenversionen)

Bitte überprüfe vor der Installation zunächst folgende Voraussetzungen:

  1. Hast du die richtige Version heruntergeladen? Es gibt die Archicad Studentenversion in unterschiedlichen Versionen für Windows und MAC. Nur die jeweils passende Version lässt sich auf der entsprechenden Hardware installieren. Bei der Fehlermeldung „Archicad kann auf dieser Plattform nicht installiert werden“ hast du die falsche Version heruntergeladen. Die Downloadlinks findest du in deinem MyArchiCAD-Konto. Du kannst dort die Software beliebig oft herunterladen.
Wenn du direkt von der DVD installierst, überprüfe bitte, ob du die passende Sprachversion zu deiner Seriennummer hast. Die deutsche Archicad Studentenversion (GER) kann nur mit der deutschen Seriennummer installiert werden. Gleiches gilt für andere Sprachversionen (Österreich = AUT, International = INT).
  2. Hast du eine 30 Tage oder 1 Jahr gültige Seriennummer erhalten? Die Seriennummer erhältst du, wenn du dich auf MyArchiCAD.com für die kostenlose Nutzung der Studentenversion registriert hast.
Wenn du bisher noch keine Seriennummer erhalten hast, kannst du Archicad trotzdem installieren und zunächst im Demomodus verwenden.
Achte darauf, dass du dich nicht für die Testversion registrierst, denn diese kann nicht verlängert werden!

Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, kannst du mit der Installation beginnen.
Lege die Installations-DVD in das Laufwerk oder starte die herunter geladene Datei mit einem Doppelklick. Klicke auf „ARCHCAD 23 Installer“.

Je nach Sicherheitseinstellungen deines Rechners kann es sein, dass folgende oder eine ähnliche Meldung erscheint. Klicke auf „Öffnen“. Erscheint die Meldung nicht, fahre einfach fort.

Schließe alle geöffneten Programme und klicken anschließend auf „Weiter“.

Lies die Lizenzvereinbarung aufmerksam durch. Wenn du damit einverstanden bist, aktiviere die Schaltfläche „Ja“ und klicken auf „Weiter“. Wenn du mit der Lizenzvereinbarung nicht einverstanden bist, kannst du Archicad nicht verwenden. Klicke in diesem Falle auf „Abbrechen“ und beende die Installation.

Das Installationsverzeichnis solltest du nur dann ändern, wenn du dich entsprechend gut mit Softwareinstallationen auskennst. Das Standardverzeichnis ist immer die sicherste Lösung. Klicke auf „Weiter“, wenn du Archicad im Standardverzeichnis installieren möchtest .

Wähle den Installationstyp „Typisch“ aus und klicke anschließend auf „Weiter“.

Klicke auf „Installieren“, um mit der Installation zu beginnen.

Wähle die gewünschten Optionen aus und klicke auf „Weiter“. Aktiviere bitte die „Automatische Update-Suche“, damit deine Archicad Version immer auf dem aktuellen Stand bleibt.

Klicke auf „Fertigstellen“ um die Installation abzuschließen und den Computer ggf. neu zu starten.

Du kannst Archicad jetzt starten.

Wähle „Ich habe eine Test- oder Ausbildungslizenz“ aus und klicke auf „Forfahren“.
Hast du bisher noch keine Lizenz, kannst du Archicad zunächst im Demomodus verwenden. Im Demomodus kannst du alle Funktionen verwenden, aber speichern und drucken ist nicht möglich.

Gib im nächsten Fenster deinen Benutzernamen (der Benutzername ist normalerweise die E-Mail-Adresse, unter der du dich registriert hast. Einzige Ausnahme sind hier die Schulversionen. Dort verwendest du den Benutzernamen aus deinem MyArchiCAD-Konto) und deine Seriennummer ein.
Am besten kopierst du die Daten direkt aus deinem MyArchiCAD-Konto und fügst sie ein, um Schreibfehler zu vermeiden. Sobald die Daten korrekt eingegeben sind, erscheint rechts neben der Seriennummer ein Haken und die Schaltfläche „Archicad neustarten“ wird aktiv. Du kannst nun durch Klicken auf „Archicad neustarten“ fortfahren.

Du kannst Archicad nun so lange verwenden, bis die Gültigkeit deiner Seriennummer endet. Läuft die Seriennummer ab, fordere einfach die Verlängerung in deinem MyArchiCAD-Konto an. Dazu ist keine neue Registrierung erforderlich.

Deine Seriennummer lässt sich immer wieder kostenlos um ein Jahr verlängern, solange du in der Ausbildung und bezugsberechtigt bist.

, , , , ,
X