WILCADS Anleitung #7 – Bibliothekenmanagement in eurem Teamwork-Projekt

In diesem Artikel erfährst du, wie du die Bibliotheken deines Archicad Projektes, vor dem Freigeben als Teamwork-Projekt, korrekt verknüpfst und so Probleme durch fehlende Bibliothekselemente vermeiden kannst.

 


Was sind Bibliotheken überhaupt und wie funktioniert das bei Teamwork-Projekten?

In den Bibliotheken sind u.a. Texturen und Objekte gesichert. Fehlt die Bibliothek oder ist falsch verknüpft, kommt es zu fehlenden Elementen in deiner Datei. Beispielsweise fehlende Objekte im Grundriss werden als schwarzer Punkt dargestellt und fehlende Oberflächenmaterialien werden im Perspektiv-Fenster mit einer lila-schwarz karierten Textur abgebildet. Zudem zeigt dir das Aktions-Center an, ob es Probleme mit deinen Bibliotheken gibt.

In deiner Archicad-Solodatei sind die Bibliotheken lokal auf deinem Rechner und nicht direkt in der Archicad Datei gespeichert. Dadurch kann die Größe der Datei so gering wie möglich gehalten werden.

Verwende den Bibliothekenmanager zum Anzeigen und Verwalten der Projekt-Bibliotheken.

Ein Teamwork-Projekt verwendet zwei Arten von Bibliotheken: die eingebettete Bibliothek und die BIMcloud Bibliotheken. Wie bei jedem Archicad-Projekt sind diese Bibliotheken im Bibliothekenmanager aufgeführt.

Um eine BIMcloud Bibliothek in einem Teamwork-Projekt zu verwenden, muss die Bibliothek zuerst auf einen BIMcloud Server hochgeladen werden und anschließend mit dem Archicad Bibliothekenmanager dem Projekt hinzugefügt werden.

Lokale Bibliotheken können mit Teamwork-Projekten nicht verwendet werden. Über diese Einschränkung wird sichergestellt, dass alle Benutzer Zugriff auf dieselben Bibliotheksobjekte haben, auch wenn sie offline arbeiten.

Welche Bibliotheken sind bereits auf der wildcads.bimcloud hinterlegt?

 

Verknüpfe vorab die BIMcloud Bilbiotheken mit deinem Archicad-Projekt. Die Archicad Standard-Bibliotheken sind bereits auf der wildcads.bimcloud hinterlegt. Du musst diese also nur neu verknüpfen und nicht selbst hochladen.

Die Standard-Bibliotheken gibt es immer jeweils für die deutsche Sprachversion (GER) und die österreichische Sprachversion (AUT). Wähle die Bibliotheken passend deiner verwendeten Sprachversion aus.

BIBLIOTHEKEN 24 GER/AUT – das ist die Standard-Bibliotheken für Archicad 24

BIBLIOTHEKEN 23 GER/AUT – das ist die Standard-Bibliotheken für Archicad 23

Archicad 23 Migrationsbibliothek GER/AUT – für Projekte die ursprünglich mit Archicad 23 erstellt wurden

Archicad 22 Migrationsbibliothek GER/AUT – für Projekte die ursprünglich mit Archicad 22 erstellt wurden

HKLSE-Bibliothek 24 GER/AUT – standardmäßig in allen Archicad 24 Dateien enthalten

Ich will ein eigenes Teamwork-Projekt freigeben – was muss ich vorab mit den Bibliotheken machen?

 

Verknüpfe vorab die BIMcloud Bilbiotheken mit deinem Archicad-Projekt. Die Archicad Standard-Bibliotheken sind bereits auf der wildcads.bimcloud hinterlegt. Du musst diese also nur neu verknüpfen und nicht selbst hochladen.

Öffne dazu zuerst den Bibliothekenmanager über Ablage > Bibliotheken und Objekte > Bibliothekenmanager…

Du siehst hier nun alle Bibliotheken, die mit deinem Archicad Projekt verknüpft sind. Sowohl das „Ordner-Icon“ neben der Bibliothek als auch der rechts danebenstehende Pfad zeigen an, dass aktuell lokale Bibliotheken auf deinem Rechner verknüpft sind.

Füge nun die BIMcloud-Bibliotheken hinzu. Klicke dazu auf den Pfeil, neben der Schaltfläche Hinzufügen und klicke auf BIMcloud-Bibliothek hinzufügen…

Ggf. musst du dich nun auf dem wildcads.bimcloud Server anmelden. Gib die Serveradresse ein, die wir dir in der Bestätigungs-Mail genannt haben, sowie deinen Nutzernamen und das Passwort, welches du festgelegt hast.

Falls du bereits eingeloggt warst, mache wie folgt weiter.

 

Ein neues Fenster öffnet sich. Du siehst hier alle Ordner auf dem wildcads.bimcloud Server, auf die du Zugriff hast. Das ist/sind zum einen dein/e Gruppenordner, auf den/die du vollen Zugriff hast und zum anderen die Bibliotheken. Im Ordner Bibliotheken hast du eingeschränkte Zugriffsrechte. Konkret bedeutet das, du kannst die Bibliotheken für dein Teamwork-Projekt verwenden, kannst aber hier nichts hinzuladen.

 

Wähle die Bibliotheken aus, die du für dein Teamwork-Projekt verwenden möchtest und klicke auf Hinzufügen. Um fehlende Bibliotheks-Elemente zu vermeiden, solltest du die Bibliotheken ersetzen, die bereits in deinem Bibliothekenmanager aufgelistet werden.

Du gelangst nun zurück zum Bibliothekenmanager und siehst, dass die BIMcloud Bibliotheken hinzugefügt wurden. Wähle die lokalen Bibliotheken aus und entferne sie.

Die individuelle Bibliothek, die hier abgebildet ist, verknüpfen wir an anderer Stelle. Klicke auf OK, um die Änderungen zu übernehmen.

Die Bibliotheken werden nun neu geladen. Das kann einige Minuten dauern.

Gib dein Teamwork-Projekt nun frei. Gehe in der Menüleiste auf Teamwork > Projekt > Freigeben…

 

Wenn du ausschließlich Archicad Standard-Bibliotheken verwendet hast, kannst du das folgende überspringen.

 

Falls du eigene Bibliotheken verwendest:

Du siehst durch das gelbe Hinweisdreieck, dass es in den Bibliotheken noch einen Konflikt gibt. Klicke darauf, um zu sehen, welche Bibliothek noch nicht verknüpft ist.

Deine individuelle Bibliothek wurde bisher noch nicht auf den wildcads.bimcloud Server geladen. Klicke auf den Pfeil..

…und klicke auf Ändern.

Wähle nun den Ordner in deiner wildcads.bimcloud Ordner-Struktur aus, in welchem du die Bibliothek hochladen möchtest. Beachte, dass du auf den Ordner „Bibliotheken“ keinen Zugriff hast. Verwende deshalb den Ordner 02 in deinem Gruppenordner und klicke auf Auswählen.

Klicke auf OK. Die Bibliothek wird im Anschluss im ausgewählten Ordner auf der wildcads.bimcloud hochgeladen.

Du kannst das Projekt jetzt für alle freigeben!

Alternativ kannst du individuelle Bibliotheken auch schon vorher hochladen.

Gehe dazu auf Ablage > Bibliotheken und Objekte > BIMcloud-Bibliotheken verwalten

Wähle in eurem Gruppenordner einen Speicherort aus. Beachte auch hier wieder, dass du deine individuelle Bibliothek nicht zu den allgemeinen Bibliotheken hochladen kannst.

Klicke auf das Hochladen-Icon und wähle deine individuelle Bibliothek aus. Klicke anschließend auf OK.

, , , , ,
X