Bezugsberechtigung für kostenlose Bildungsversionen für Studierende, Auszubildende, Schüler:innen und Lehrende

Bezugsberechtigt* für Bildungsversionen für Studierende/Schüler:innen der angebotenen GRAPHISOFT-Produkte sind folgende Personen:

Studierende
der Fachbereiche Architektur, Innenarchitektur, Stadt- und Regionalplanung, Gebäudemanagement, Landschaftsarchitektur, Holztechnik, Facility Management, Raum- und Umweltplanung, Design, Bauwesen oder Archäologie an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Fachhochschule oder Universität.

Schüler:innen
an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Allgemeinbildenden oder Berufsbildenden Schule (auch HTL).
(Bei Berufsbildenden Schulen:  Schüler der Fachbereiche Design und Bauwesen. Bei Allgemeinbildenden Schulen muss nachweislich ein Projekt mit Bezug zum Bauwesen vorliegen.)

Schüler:innen
in einer staatlich anerkannten Maßnahme der Erwachsenenbildung nach BBiG/BAFÖG/AFG/SGBIII (CAAD muss ein wesentlicher Bestandteil dieser Weiterbildung sein.) Dauer der Maßnahme: mindestens 2 Monate. Die Maßnahme muss bei Beantragung der Studentenversion (auch bei Beantragung der Lizenzverlängerung) noch mindestens einen Monat andauern.

Auszubildende folgender Ausbildungsberufe (m/w/d):
Bauzeichner, Maurer, Raumausstatter, Schreiner, Tischler, Zimmerer, Bühnenmaler und Bühnenplastiker, Veranstaltungskaufmann, Gestalter/-in für visuelles Marketing,

Weitere Ausbildungsberufe/Studiengänge auf Anfrage

Für den Bezug einer GRAPHISOFT Studentenversion ist ein aktueller Nachweis (Immatrikulations- oder Schulbescheinigung, Kopie des Ausbildungsvertrages, etc.) erforderlich.

Der eingereichte Nachweis muss zum Zeitpunkt der Beantragung noch mindestens einen Monat gültig sein, und das Studienfach muss eindeutig erkennbar sein.

Bezugsberechtigt* für Bildungsversionen für Lehrende der angebotenen GRAPHISOFT-Produkte sind folgende Personen:

Professor:innen, Dozent:innen und Lehrer:innen an staatlichen oder staatlich anerkannten Bildungseinrichtungen (Kategorie A):
Die kostenlose Archicad Bildungsversion für Lehrende erhalten Professor:innen, Dozent:innen und Lehrer:innen, die Archicad nachweislich im Rahmen von Forschung & Lehre an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Bildungseinrichtung (Kategorie A) einsetzen. Der Nachweis (Link zur Webseite Ihres Instituts, auf dem Ihr Name ersichtlich ist, schriftlicher Nachweis über Ihre Lehrtätigkeit mit Archicad, etc.) ist nach der Registrierung auf https://myarchicad.graphisoft.com bei GRAPHISOFT einzureichen. Der eingereichte Nachweis muss sich auf das aktuelle Semester/Schuljahr beziehen.

Lehrende an privaten Bildungseinrichtungen (Kategorie B):
Lehrende an privaten Bildungseinrichtungen der Kategorie B erhalten eine kostenlose Archicad Bildungsversion für Lehrende, sofern die Bildungseinrichtung über Archicad Bildungslizenzen verfügt und der/die Lehrende Archicad nachweislich im Rahmen des Unterrichts einsetzt.

Der Nachweis (Link zur Webseite Ihres Instituts, auf dem Ihr Name ersichtlich ist, schriftlicher Nachweis über Ihre Lehrtätigkeit mit Archicad, etc.) ist nach der Registrierung auf https://MyArchiCAD.com bei GRAPHISOFT einzureichen.

Der eingereichte Nachweis muss sich auf das aktuelle Semester/Schuljahr beziehen.

Die kommerzielle Nutzung unserer Bildungsversionen für Studierende, Schüler:innen und Lehrende ist nicht zulässig.

* Es besteht kein generelles Anrecht auf den Erhalt einer kostenlosen Bildungsversion von GRAPHISOFT. GRAPHISOFT behält sich das Recht vor, Anträge ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

X