Getting started wildcads.bimcloud

So richtet ihr euer Teamwork-Projekt in der wildcads.bimcloud ein

Ihr seid Anwender:innen der Archicad Bildungsversion und möchtet auch die Teamwork-Funktion von Archicad in vollem Umfang für euer Hochschul-Projekt nutzen? Dann erfahrt ihr hier, was alles zu tun ist.

In der nachfolgenden Anleitung erfahrt ihr unter anderem, wie der wildcads.bimcloud Manager strukturiert ist, wie man ein Teamwork-Projekt freigibt, eigene Bibliotheken verknüpft und projektspezifische Dateien auf die wildcads.bimcloud hochladen kann.

#1 ANMELDUNG

Für die Anmeldung eures Teams auf der wildcads.bimcloud müsst ihr lediglich unser aktuelles Anmeldeformular richtig und vollständig ausfüllen und uns per E-Mail an wildcads.bimcloud@graphisoft.de schicken.

Achtet bitte beim Ausfüllen der Anmeldung auf ein paar Dinge, damit wir eure Gruppe möglichst schnell anlegen können:

  • Wir akzeptieren ausschließlich Hochschul-E-Mail-Adressen – also bitte keine privaten E-Mail-Adressen (@web.de, @gmx.com, etc) zur Anmeldung verwenden.
  • Jede:r zukünftige wildcads.bimcloud Nutzer:in muss auf https://myarchicad.graphisoft.com für eine Archicad Bildungsversion registriert sein und eine gültige Seriennummer besitzen.
  • Jedes Team-Mitglied muss zur Nutzung der wildcads.bimcloud unserer Datenschutzrichtlinie mittels Unterschrift auf dem Anmeldeformular zustimmen.
  • Die neuen BIMcloud Features (Dateien direkt aus hochladen etc.) sind nur mit Archicad 24 oder neuer möglich.

#2 BESTÄTIGUNG DER ANMELDUNG

Eure Anmeldung war erfolgreich, sobald ihr eine Anmelde-Bestätigung von uns per E-Mail erhalten habt. Diese beinhaltet wichtige Informationen wie eure Gruppennummer, Nutzernamen der Team-Mitglieder sowie weitere Hinweise zur Nutzung der wildcads.bimcloud.

#3 PASSWORT FESTLEGEN

 

Jedes Team-Mitglied hat eine automatische E-Mail zur Passwort-Aktualisierung von uns erhalten.

Klickt bitte auf den Link in der E-Mail.

Im Anschluss öffnet sich euer Internet-Browser und ihr könnt hier euer zukünftiges Passwort zum Login auf der wildcads.bimcloud festlegen.

Solltet ihr keine E-Mail zu Passwort-Aktualisierung erhalten haben, kontaktiert uns bitte via Mail an wildcads.bimcloud@graphisoft.de, mit der Bitte um erneutes Zusenden.
Achtet darauf, dass ihr unsere E-Mails und Newsletter nicht blockiert, ansonsten kann diese E-Mail nicht bei euch ankommen.

#4 ÜBERSICHT BIMCLOUD MANAGER

 

Gib in deinen Internet-Browser die Serveradresse ein, die du bei der Anmeldung von uns erhalten hast.

Gib deinen Nutzernamen ein, den wir dir in der Bestätigungsmail genannt haben und das Passwort, welches du im letzten Schritt selbst angegeben hast.

Klicke auf Login.

Klicke auf „Haben Sie ihr Passwort vergessen?“, solltest du dein Passwort vergessen haben. Dir wird dann ein Link zur Passwort-Aktualisierung zugeschickt.

Klicke auf Projekte, um zu eurem Projektordner zu gelangen.

Klicke auf die Schaltfläche Nutzer, falls du dein Benutzerprofil ansehen möchtest oder dein Passwort ändern möchtest. Ändere bitte nicht deinen Namen oder deine E-Mail-Adresse.

Auf der linken Seite befindet sich euer Projektbereich. Dieser beinhaltet zum einen den Bibliotheken-Ordner (Archicad Standard-Bibliotheken) und euren Gruppen-Ordner.

Aus organisatorischen Gründen befindet sich euer Gruppen-Ordner in einer Baumstruktur.

Laufzeit eures Projektes
– Land
Hochschule
– Team-Ordner
– 01_Projekte
– 02_individuelle Bibliotheken

#5 TEAM-ORDNER

Unter eurem Team-Ordner (Name kann nicht geändert werden) findet ihr zwei vordefinierte Ordner.

– 01_Projekte – In diesem Ordner könnt ihr alles hoch- und runterladen, was mit eurem Hochschulprojekt zusammenhängt.
Ihr könnt hier weitere Unterordner erstellen, Teamwork-Projekte freigeben und weitere projektspezifischen Dateien hoch-/runterladen.

Anfangs ist euer Gruppenordner noch leer. Wie ihr ein Teamwork-Projekt freigebt, erfahrt ihr weiter unten.

– 02_individuelle Bibliotheken – In diesem Ordner könnt ihr, mithilfe des Bibliotheken-Managers in Archicad, eure individuellen Bibliotheken hochladen und mit eurem Teamwork-Projekt verküpfen.
Die Archicad Standard-Bibliotheken sind bereits in der wildcads.bimcloud integriert und müssen nicht separat von euch hochgeladen werden.

Die maximale Speicherkapazität eures Gruppenorders beträgt 5GB!

#6 EIGENE ARCHICAD DATEI ALS TEAMWORK-PROJEKT FREIGEBEN

Um mit der Teamarbeit zu starten, muss eine Person aus eurem Team zunächst ein Teamwork-Projekt freigeben. Wie das funktioniert, kannst du dir hier Schritt für Schritt im Video ansehen:

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie diese akzeptieren, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einer externen dritten Partei bereitgestellt wird.

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Das Freigeben des Teamwork-Projektes wird von einer Person durchgeführt: Öffne die Archicad Datei, die du als Teamwork-Projekt für alle freigeben möchtest.

Zuerst musst du die Bibliotheken mit den BIMcloud Server-Bibliotheken neu verknüpfen. Das ist notwendig, da die Bibliotheken deiner Archicad-Solo-Datei lokal auf deinem Rechner liegen. Stattdessen nutzt du die Standard-Bibliotheken, die bereits auf dem wildcads.bimcloud Server verfügbar sind.

Öffne dazu in der Archicad Menüleiste unter Ablage > Bibliotheken und Objekte > Bibliothekenmanager…

Klicke auf den kleinen schwarzen Pfeil neben der Schaltfläche Hinzufügen.

Klicke auf BIMcloud Bibliothek hinzufügen…

Du musst dich nun mit der wildcads.bimcloud verbinden. Gib dazu die Serveradresse ein, die du bei der Anmeldung von uns erhalten hast, sowie direkt darunter deinen Loginnamen und dein Passwort für die wildcads.bimcloud.

Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster. Dort kannst du im Ordner Bibliotheken > Deutschland bzw. Österreich, die benötigte(n) Standard-Bibliothek(en) auswählen und hinzufügen. Nutze die Cmd- bzw. Strg-Taste, um mehrere Bibliotheken auf einmal auszuwählen.

Achte darauf, den richtigen Bibliotheken-Ordner (Deutschland/Österreich) für deine Archicad Sprachversion auszuwählen.

Wähle anschließend im Bibliotheken-Manager die lokalen Standard-Bibliotheken aus und entferne diese.

Wie du individuelle Bibliotheken hochladen kannst, erfährst du im nächsten Kapitel.

Die Bibliotheken sind nun neu verknüpft. Klicke auf OK.

Du kannst nun das Projekt freigeben.

Gehe dazu in der Archicad-Menüleite auf Teamwork > Projekt > Freigeben…

Wähle dann auf der linken Seite das Verzeichnis aus, in welchem euer Teamwork-Projekt gesichert werden soll. Hierfür haben wir euch bereits den Ordner 01_Projekte zur Verfügung gestellt.

Benenne das Projekt und klicke unten rechts auf Gemeinsam nutzen.

Gedulde dich einen kurzen Augenblick. Euer Projekt wird jetzt freigegeben. Dazu werden alle Daten auf den Server hochgeladen. Je nachdem wie groß das verwendete Projekt ist, variiert auch die Ladezeit.

Nachdem das Projekt erfolgreich hochgeladen wurde, können auch alle anderen Team-Mitglieder dem Teamwork-Projekt beitreten.

Dazu gehen die anderen Team-Mitglieder ganz einfach in Archicad in der Menüleiste auf Teamwork > Projekt > Teamwork-Projekt öffnen/beitreten.

Selbstverständlich könnt ihr auch über den Archicad Start-Dialog dem Teamwork-Projekt beitreten.

Der Login funktioniert auch bei den anderen Team-Mitlgieder wie bereits weiter oben beschrieben.

Nach erfolgreichem Login wählen die Teammitglieder dazu das gewünschte Teamwork-Projekt aus und klicken auf Beitreten.

Das Informationsfenster kann mit OK bestätigt werden.

Anschließend wird das Teamwork-Projekt vom Server heruntergeladen. Die Dauer des Herunterladens ist wieder abhängig von der Größe des Teamwork-Projektes.

Bei sehr großen Projekten und einer langsamen Internetverbindung kann das schon ein paar Minuten dauern.

Nach dem erfolgreichen Beitritt könnt ihr loslegen!

#7 INDIVIDUELLE BIBLIOTHEKEN HOCHLADEN

Manchmal reichen die Archicad Standard-Bibliotheken allein nicht aus. Mit der neuen wildcads.bimcloud könnt ihr nun eure eigenen Bibliotheken hochladen und für euer Teamwork-Projekt verwenden.

Achtet dennoch darauf, dass ihr eine Datenmenge von 5GB pro Team nicht überschreitet.

Um eine neue Bibliothek auf den Server zu laden, klicke in Archicad in der Menüleiste auf Ablage > Bibliotheken und Objekte > Bibliothekenmanager

Im Bibliothekenmanager seht ihr nun, welche Bibliotheken bereits in euer Teamwork-Projekt integriert sind.

Um eine individuelle Bibliothek auf den Server zu laden, gehe wie folgt vor:

Reserviere ggf. zuerst den Bibliothekenmanager.

Klicke auf die rechts angezeigte Schaltfläche – BIMcloud Bibliotheken verwalten.

Das Fenster zur Verwaltung der BIMcloud-Bibliotheken wird nun geöffnet.

Wähle auf der linken Seite den Ordner 02_individuelle Bibliotheken in eurem Gruppenordner aus. Im Ordner Bibliotheken könnt ihr keine eigenen Bibliotheken speichern.

Klicke auf die rechts angezeigte Schaltfläche – Laden Sie eine lokale Bibliothek auf die BIMcloud hoch.

Du kannst anschließend eine lokale Bibliothek auf deinem Rechner auswählen. Wähle anschließend noch den wildcads.bimcloud Server aus und klicke auf Hochladen.

Anschließend wird deine lokale Bibliothek auf den Server geladen. Das kann, je nach Größe der Bibliothek, etwas Zeit in Anspruch nehmen.

In der Abbildung rechts ist zu erkennen, dass die Beispielbibliothek erfolgreich auf den Server geladen wurde.

Dieses Fenster kann nun geschlossen werden.

Die eben hochgeladene Beispielbibliothek wurde noch nicht automatisch dem Teamwork-Projekt hinzugefügt.

Klicke dazu auf die Schaltfläche Hinzufügen

…und wähle die entsprechende Bibliothek aus.

Klicke auf Neu laden & Anwenden, um die neue Bibliothek in das Teamwork-Projekt zu integrieren. Dies kann einen kurzen Moment dauern.

Gib ggf. den Bibliothekenmanager über die Schaltfläche Freigeben, wieder frei.

#8 DATEIEN DIREKT AUS ARCHICAD PUBLIZIEREN

Ihr könnt mit der neuen wildcads.bimcloud ganz einfach eure Dateien direkt auf der BIMcloud publizieren. Damit haben immer alle Team-Mitglieder einen Überblick über den aktuellen Planstand.

Gehe dafür erst einmal in den Publisher und reserviere das gewünschte Publisher-Set.

Öffne anschließend über einen Rechtsklick auf das Publisher-Set die Einstellungen.

Klicke nun im Bereich Datei Details auf Suchen

…und auf BIMcloud aus.

Wähle anschließend das passende Verzeichnis aus, in welchem der Plansatz publiziert werden soll.

Klicke auf Ordner wählen.

Der neue Pfad wird nun im Bereich Datei Details angezeigt.

Klicke auf OK.

Der Plansatz kann nun mit einem Klick auf Publizieren direkt auf dem wildcads.bimcloud Server publiziert werden.

Das darauffolgende Fenster gibt euch Auskunft darüber, ob der Vorgang erfolgreich war.

Ihr könnt den Plansatz nun auch im BIM Manager sehen, löschen, bewegen, duplizieren und herunterladen.

Empfehlenswert ist es sicherlich auch, sich eine geeigenete Ordner-Struktur auszudenken, damit nicht alle Dateien wild in eurem Projekt-Ornder wuchern.

#9 DATEIEN IM BIMCLOUDMANAGER HOCHLADEN

Wähle das Verzeichnis aus, in welchem du die Datei hochladen möchtest.

Überlegt euch am besten gemeinsam vorab eine sinnvolle Projekt-Struktur aus.

Klicke auf Datei(en) hochladen.

Klicke direkt unter Datei(en) auswählen auf die Schaltfläche Durchsuchen.

Du kannst dann anschließend eine lokale Datei auf deinem Rechner auswählen.

Klicke auf Hochladen.

Hab einen Moment Geduld…

…nach erfolgreichem Hochladen erscheint die Datei im ausgewählten Verzeichnis.

Deine Frage zur wildcads.bimcloud wird hier nicht beantwortet? Dann schicke uns einfach eine E-Mail an wildcads.bimcloud@graphisoft.de

, , , , , ,
X