Sprachversionen von Archicad

Archicad gibt es in zahlreichen lokalisierten Sprachversionen. Hier findest du Informationen dazu, wie du bei Bedarf eine andere Sprachversion deiner Archicad Ausbildungsversion erhalten kannst. Jede Sprachversion enthält für das jeweilige Land lokalisierte Standards. So gibt es beispielsweise eine deutsche Version (GER) für den deutschen Markt und eine österreichische Version (AUT) für den österreichischen Markt.Die Internationale Version (INT) ist eine englischsprachige Version ohne Lokalisierungen, die international verwendet werden kann.Deine Seriennummer läuft nur mit der von dir beantragten Sprachversion von Archicad.

 

So kannst du die Sprachversion in deinem MyArchicad-Konto ändern

Bei der Registrierung wählst du zunächst einmal die gewünschte Sprachversion aus. Für diese Sprachversion erhältst du dann eine Seriennummer, mit der du ausschließlich diese Version verwenden kannst.

Bist du in Deutschland registriert, kannst du zwischen der lokalisierten deutschen Version für Deutschland, der internationalen Version (Englisch), der österreischischen Version und der französischen Version, wählen. Bei Bedarf kannst du auch alle Versionen verwenden.

Bist du in Österreich registriert, kannst du zwischen der lokalisierten Österreichischen Version für Österreich, der deutschen Version für Deutscland und der internationalen Version (Englisch) wählen. Bei Bedarf kannst du auch alle Versionen verwenden.

Bist du bereits registriert, dann logge dich in dein MyArchiCcad-Konto ein und klicke im Bereich “Educational Licenses” auf den “”Download-Button” rechts neben der gewünschten Sprachversion.
Diese Sprachversion wird dann deine “Bevorzugte Sprachversion” und die Seriennummer für diese Version wird sofort bereitgestellt. Du kannst dann alle vier Sprachversionen mit der jeweils dazu gehörenden Seriennummer verwenden. Die Seriennummern findest du wie gewohnt im Bereich “Educational Licenses” jeweils neben der entsprechenden Archicad Version.

Du kannst nur jeweils die Seriennummer für deine bevorzugte Sprachversion verlängern. Die bevorzugte Sprachversion ist immer die Version, die ganz oben in der Liste steht.

Wenn du die bevorzugte Sprachversion wieder ändern möchtest, klicke auf den Button “Als bevorzugte Sprachversion festlegen” neben der gewünschten Sprachversion.

Weitere Sprachversionen

Möchtest du eine Sprachversion verwenden, die nicht in deinem Land verfügbar ist, musst du zunächst in deinem MyArchiCAD-Konto in den Konto-Einstellungen dein Land ändern. In diesen Bereich kommst du, indem du auf deine E-Mail-Adresse rechts oben klickst. Klicke in der Zeile “Name, E-Mail-Adresse und Land” auf “Ändern”. Wähle im darauffolgende Fenster nun das Land, in dem die Sprachversion verfügbar ist. Zum Beispiel Spanien für die spanische Version oder Frankreich für die französische Version. Danach kannst du unter »Educational Licenses« eine Seriennummer und die Downloadlinks für die gewünschte Software anfordern.

Achtung!

Bitte beachte, dass nach dem Wechsel des Landes zum einen die Sprache der MyArchicad-Webseite passend zum gewählten Land umgestellt wird und ab sofort der im gewählten Land zuständige GRAPHISOFT-Partner Ihr Ansprechpartner ist.
Wenn du also dein Land zum Beispiel von Deutschland auf Spanien umgestellt hast, musst du danach sämtliche Anfragen zu deiner Studentenversion an den spanischen GRAPHISOFT-Partner senden. Der GRAPHISOFT-Partner in Deutschland ist dann nicht mehr dein Ansprechpartner.

, ,
X