WILCADS Anleitung #3 – Installation & Anwendung Schwarzplan Add-On

Das Add-On Schwarzplan hilft dir bei der Erstellung von Schwarzplänen oder städtebaulichen Strukturen, indem es automatisch geschlossene Linienzüge (oder Schraffuren) findet und mit Schraffuren oder Morphs füllt. Es nimmt dir somit das einzelne Anklicken mit dem Zauberstab ab und du sparst dir dadurch eine Menge Zeit.

Das Schwarzplan Add-On kann ab Archicad 21 verwendet werden und hat keine besonderen Systemvoraussetzungen.

Download

Du kannst das Schwarzplan Add-On ganz einfach aus deinem MyArchicad-Konto runterladen. Scrolle dafür, nach dem Login, ganz nach unten.

Klicke anschließend auf die Download-Schaltfläche.

Wähle den Downloadlink entsprechend deinem verwendeten System aus.

Klicke auf “Datei speichern” und bestätige mit “OK”.

Installation

  • Beende Archicad, falls du gerade noch eine Datei geöffnet hast.
  • Kopiere das runtegeladene Add-On in den Ordner unter Programme > GRAPHISOFT > Archicad > Add-Ons
  • Starte Archicad.
  • Das Add-On ist nun in der Menüleiste unter ArchiCARD zu finden.

Arbeitsweise

Öffne die Schwarzplan-Palette über das ArchiCARD Menü.

 

Über den ersten Befehl öffnest du den Eintellungsdialog der Schwarzplan-Palette.

Hier kannst du auswählen, ob alle Linien, Kreisbögen und Polylinien in Betracht gezogen werden sollen oder nur die Elemente auf einer bestimmten Ebene. Achtung, diese Auswahl hat keine Auswirkung, wenn du Morphs aus Schraffuren erstellen möchtest.

Darunter legst du fest, ob Morphs aufgrund von Schraffuren oder innerhalb von Linienzügen erstellt werden sollen.

Bei aktivierter Checkbox darunter erstellt das Add-On bei Linienzügen, die an einer Kante zusammenhängen, nur eine Schraffur bzw. Morph.

Über den zweiten und dritten Knopf öffnest du die Grundeinstellung für die Schraffuren und Morphs, die das Add-On platziert. Diese sind unter Umständen anders als die Grundeinstellungen in den Werkzeugen.

Du definierst hier also das Erscheinungsbild und weitere Informationen der automatisch platzierten Schraffuren & Morphs.

Über den vierten und fünften Knopf erstellst du dann automatisch Schraffuren und Morphs.

Wenn du keine Elemente markiert hast, sucht das Add-On alle verfügbaren Linienzüge/Schraffuren.

Wenn du nur einige Linienzüge/Schraffuren auswählst, werden nur diese bearbeitet. Achte aber darauf die kompletten Linienzüge auszuwählen.

 

TIPP

Schaue über den Tellerrand hinaus. Das Schwarzplan Add-On lässt sich auch hervorragend für andere Arbeitsweisen in deinem Projekt verwenden!

, , ,
X